Falken fordern den Klimagipfel auf, endlich Verantwortung zu übernehmen und verbindliche Absprachen zu vereinbaren.

Ab Montag versammeln sich in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen Regierungsvertreter aus 192 Staaten, auch Deutschland, zwölf Tage lang zur Aushandlung eines weitreichenden Abkommens im Kampf gegen die drohende Klimakatastrophe.
In ihrem Koalitionsvertrag hat die neue Bundesregierung sich im Bereich der Energiepolitik darauf verständigt, den heutigen Wohlstand weiterhin auf Kosten junger Menschen und zukünftiger Generationen zu sichern.
Ihre Entscheidung weiterhin Atomstrom zu nutzen, ist nicht nur wirtschaftlich unsinnig, sondern gefährdet den sozialen Frieden in Deutschland und lastet künftigen Generationen eine große Hypothek auf…

Wir fordern von den Regierungsparteien:

Machen sie Politik für Menschen und nicht für vier Energiekonzerne!

Kommen sie raus aus der atomaren Sachgasse: Kein Aufschub für Atomausstieg!

Sorgen sie jetzt für eine zukunftsgerechte und nachhaltige Energieversorgung!

Mehr Informationen gibt es hier


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert